Das war Karl-Marx-Stadt – Der lange Filmabend der Erinnerungen

Das war Karl-Marx-Stadt – Der lange Filmabend der Erinnerungen
Mittwoch | 9. Januar 2019 | 18:00 Uhr


Filme aus vier Jahrzehnten Karl-Marx-Stadt zeichnen an diesem Filmabend ein faszinierendes Bild der Stadt, die Chemnitz einmal war. Erleben Sie in seltenen privaten Filmen u. a. die Stadtentwicklung der 1950er bis 80er Jahre, Ereignisse wie die 800-Jahrfeier 1965, die Enthüllung des Karl-Marx-Monuments 1971 oder den neuen Busbahnhof im Winter 1968. Interessant sowohl für diejenigen, die die damalige Zeit miterlebt haben, als auch für die Besucher, die nur das heutige Chemnitz kennen.

Preis p.P. 29 Euro inkl. Buffet

Reservierung erbeten:

Tickets bequem online kaufen!