Ryker‘s + Slapshot

Ryker‘s + Slapshot
Freitag | 26. Juli 2019 | 20:00 Uhr


Rykers

Auch wenn oft kolportiert wird, dass nichts so schnell vergessen wird wie eine aufgelöste (oder „pausierende“) Band, dass in einer Szene, in der ständig neue Bands nachrücken, nur die wenigsten alten das Zeug zu wirklichen Klassikern haben, so gibt es doch ein paar Ausnahmen. Eine solche sind die RYKER’S aus Kassel. Die gründeten sich Anfang der Neunziger, veröffentlichten zunächst auf dem berühmt-berüchtigen Lost [&] Found-Label, ergatterten dann einen von vielen Szeneleuten kritisch betrachten Majordeal und wechselten für das letzte Studioalbum „Life’s A Gamble … And So Is Death“ zu Century Media.

2000 war dann Schluss, zumindest für die nächsten acht Jahre (nur unterbrochen von einem WFF-Auftritt 2003). Denn seit Ende 2007 sind die Herren, die damals die deutsche Variante des von SICK OF IT ALL, AGNOSTIC FRONT und MADBALL geprägten New York Hardcore spielten, zurück im Ring, und eine Menge Leute, die in der zweiten Hälfte der Neunziger Hardcore in seiner toughen New Yorker Art als ihre Musik entdeckten, die einschlägigen Festivals besuchten, dürfte darüber höchst erfreut sein.

Slapshot
(Boston/Hardcore)